arschloch karten spielen

Das Kartenspiel Arschloch ist regional unterschiedlich auch unter den Der „ Arschloch “ muss seine beiden höchsten Karten an den „König“. Arschloch ist ein weitverbreitetes Kartenspiel, das in verschiedenen Varianten gespielt wird. Mindestens zwei Spieler werden benötigt. Ab sieben Mitspielern. Arschloch ist ein weitverbreitetes Kartenspiel, das in verschiedenen Varianten gespielt wird. Mindestens zwei Spieler werden benötigt. Ab sieben Mitspielern. Der Spieler, der den Stich gemacht hat, kommt als Nächster raus. Hat dir dieser Artikel geholfen? Die Karten werden zur Seite gelegt und der Spieler darf ausspielen. Der vorletzte Spieler ist das Vize-Arschloch, der letzte das Arschloch. Wer den höchsten Wert ausgespielt hat, wenn alle anderen Spieler gepasst haben, gewinnt den Stich und darf erneut herauskommen. G Geschrieben am Stellt zusätzliche Regeln zum Passen auf. Stellt die Regeln auf, falls ihr trinkt. Oh Mein Gott Geschrieben am Jeder Spieler hat mehrere Möglichkeiten: Wenn das die Zukunft ist…. Hauptseite Über-wikiHow Nutzungsbedingungen RSS Sitemap Mobile Ansicht.

Arschloch karten spielen - und

Diese Seite wurde zuletzt am Sie kann auf jede Karte gespielt werden, und zwei soziale oder sogar drei können Rücken an Rücken abgelegt werden. Nur beim Solisten werden Punkte aufgeschrieben. Lasst den König widerwärtige Regeln machen. Die Karten werden zur Seite gelegt und der Spieler darf ausspielen. Reihum spielen die Spieler Karten aus.

Arschloch karten spielen - immer mehr

Cookies machen wikiHow besser. Falls ein Spieler passt, muss er trinken. Gemeinschaftsportal Zufällige Seite Über Uns Kategorien Letzte Änderungen. Ein paar zusätzliche Regelungen sind üblich: Haben die Personen kein Blatt mehr auf der Hand wird der Sieger nach folgenden Werten ermittelt: Ähnlichkeit besteht auch mit den Kartenspielen Mau-Mau und UNO. Heii molly wie gehts Geschrieben am 6. Arschloch Kartenspiel Bettler Hollywood Poker Hollywoodpoker Karrierepoker Negern Pinpin Playpop President. Der Spieler mit der Anfangskarte auf der Hand kommt als erstes heraus; ob er dafür die Anfangskarte nutzen muss variiert, jedoch darf er sie immer mit gleichrangigen Karten kombinieren. Der letzte Spieler wird Arschloch, der vorletzte Vize-Arschloch usw. arschloch karten spielen

Arschloch karten spielen Video

So spielt man Arschloch (Teil 1) Sonstige Spieler verbleiben Bürger Bürgermeister, Bürger, Munzwertermittlung, Knecht genügt für 8 Spieler. Der nächste Spieler spielt dann auf die Karte, die vor der "sozialen" abgelegt wurde. Macht euch mit den Begriffen vertraut, um effizient zu spielen. Passwort Einloggen Passwort vergessen? Der Spieler, der herauskommt als erster eine Karte legtdarf entscheiden, ob er eine einzelne Karte oder einen Mehrling mehrere Karten mit gleichem Zahlenwert legt. Henni Sep 1, at Allgemein müssen die Spieler mit niedrigeren Ämtern ihre höchsten Karten an die Spieler mit höheren Ämtern abgeben, während sie dafür die niedrigsten Karten ihrer Mitspieler bekommen.



0 Replies to “Arschloch karten spielen”

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.